Prävention - DTSS Yin Do Yutsu Selbstverteidigungs und Kickboxing Akademie der Kampfkunstwissenschaften

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Prävention

Gallerie (Member) > Archiv
SCHULE FÜR PRÄVENTION UND SICHERHEIT
FÜR KINDERGÄRTEN, GRUNDSCHULEN und WEITERFÜHRENDE SCHULEN
SELBSTVERTEIDIGUNG UND TAKTISCHES VERHALTEN IN NOTSITUATIONEN


Nun über 25 Jahren bieten mein Team und ich das für Grundschulen extra von mir entworfene Gewaltpräventionstraining „Die Drei S“ an.
Seit fast 2 Jahren müssen sich unsere Kinder, aber auch wir Eltern, Erzieher und Lehrer durch die Auswirkungen von Corona einer neuen Realität stellen. Besonders hart trifft dies die Kinder, welche ohne die Erfahrungen und das Wissen von Erwachsenen nun auf Probleme mit Anderen stoßen und nicht wissen, wie sie sich richtig verhalten können. Hierbei sind es oft die „Opfer“, aber auch die „Täter“, welche sich zunehmend in Situationen wiederfinden, in die sie nicht wollten und keinen Ausweg sehen. Gerade diese Heraus-forderungen, die sich nun Kinder, Jugendliche und Erwachsene gegenüber gestellt sehen, haben mich veranlasst hier neue Lösungswege mit den Schwerpunkten in den Bereichen Mobbing, Persönlichkeitsstärkung und Charakterschulung im Umfeld des gesellschaftlich schulischen Miteinander als Schwerpunkte in unser Programm aufzunehmen. Um auch hier allen Schülerinnen und Schülern in Kelkheim und Umgebung die Möglichkeit anbieten zu können unser Präventionstraining "Drei S Plus" zu besuchen werden wir auch dieses und zu Beginn nächsten Jahres den Unterricht in Kelkheim, in unserer Sportschule/Akademie in der Pestalozzi Str. 3 (Timeout-Kelkheim) anbieten.
Kursinhalte
Der Unterschied zu herkömmlichen Selbstbehauptungskursen liegt in der zielgruppenorientierten und praktischen Anwendung, d.h. wir vermitteln auf Kinder zugeschnittene Anti-Mobbing, Selbstbehauptungs- und situations-typische Selbstverteidigungstechniken. Beispielsweise durch das Erlernen von Verhaltensregeln gegen Mobbing welche in Rollenspielen geübt werden. Mit unserem Konzept vermitteln wir Techniken welche die Kinder in ihrer Persönlichkeit stärken und Ihnen erlauben den Drachen in sich zu entdecken. Im Sicherheitstraining gehen wir nicht nur auf die körperliche Überlegenheit, sondern gerade auch auf die geistigen Stärken
(Yin und Yang) ein. Wichtig ist das Zusammenspiel von innerer und äußerer Stärke. Den Beginn der Selbstbehauptung in allen Fällen potentieller Gefahrensituationen macht die Selbstsicherheit, sie versteht sich als innere Stärke. Ihr zugrunde liegen Umsicht, Verständnis, Einschätzungsvermögen bezüglich der umgebenden Situation, als auch eine korrekte Eigenwahr-nehmung, um bereits durch Auftreten und verbale Schlüsselworte eine Gefahrensituation zu entschärfen. Schlussendlich ist es jedoch so, dass je wahrscheinlicher man einer körperlichen Auseinandersetzung entgegen geht, es umso wichtiger wird, dass man an seinem Selbstvertrauen festhalten kann. Selbstsicheres Auftreten nach außen hin zu demonstrieren, ohne auf eigene körperliche Fähigkeiten vertrauen zu können, gelingt nur in einzelnen Fällen und oft nur dann, wenn es sich um kurze Kontakte oder nur kurze Einschätzungsmomente handelt. Schüler haben untereinander einen ständigen Umgang; Kinder probieren sich aus und reagieren auf viele psychologische Tricks, die herkömmlich unterrichtet werden, irgendwann nicht mehr. Daher kommt bei uns neben dem Schwerpunkt des Persönlichkeitstrainings auch das des Selbstverteidigungstrainings nicht zu kurz!

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü